Archive | Persönlichkeit RSS feed for this section

Die größten Karrierekiller

24. Oktober 2016

0 Comments

Wer sein Verhalten nie kritisch hinterfragt, landet bei Vorgesetzten und Kollegen schnell im Abseits. Doch es gibt Wege, die schlimmsten Karrierekiller zu umschiffen.

Ein peinlicher Tippfehler in einer Kundenpräsentation, eine unbeherrschte Reaktion gegenüber dem Chef oder ein Zahlendreher in einer Kalkulation: Pannen wie diese passieren, sind aber in der Regel keine Stolpersteine für die weitere Karriere. Wer Kritik hingegen dauerhaft an sich abprallen lässt, seine eigenen Ziele nicht kennt oder Weiterbildung als vergeudete Zeit abstempelt, hat es schon schwieriger, auf der Karriereleiter nach oben zu steigen. Denn Einstellungen und Eigenschaften wie diese …

Continue reading...

Job-Interviews

22. September 2016

0 Comments

Ein gutes Gesprächsklima erzeugen

Ein Vorstellungsgespräch hat nicht nur den Zweck Informationen auszutauschen und die fachliche Qualifikation des Bewerbers im Hinblick auf die ausgeschriebene Stelle zu überprüfen. Während eines Job-Interviews findet ein gegenseitiges „Beschnuppern“ statt, denn im Auswahlprozess spielt auch Sympathie …

Continue reading...

7 Characteristics That Separate A Boss From A Leader

14. Juni 2016

0 Comments

  http://elitedaily.com/money/entrepreneurship/things-distinguishes-leader-boss/ 7 Characteristics That Separate A Boss From A Leader While a leader can be a boss, not every boss is a leader. Although leaders and bosses have nearly identical definitions, in effect, they are different in today’s competitive world. Just the term “leader” evokes more positivity than that of “boss.” However, when people […]

Continue reading...

Lass es raus, Kollege!

6. Mai 2016

0 Comments

Aggressionen im Job

Wenn mal wieder alle Kollegen nerven und der neue Chef meint, er könne alles besser, dann nehmen Arbeitnehmer ihre Aggressionen gerne mit nach Hause. Dabei könnten sie sie auch im Büro ausleben – und dabei noch Karriere machen.

Es war doch alles so schön. Eben noch erledigten alle Mitarbeiter routinemäßig ihre Aufgaben, tranken nachmittags entspannt ihren Kaffee und gingen abends zeitig nach Hause. Jeder hatte seine Rolle gefunden und alles war friedlich. Und plötzlich steht dieser neue Chef vor der Tür – und nichts ist wie …

Continue reading...

Der Schmetterling

7. März 2016

0 Comments

Eines Tages erschien in einem Kokon ein kleines Loch. Ein Mensch, der zufällig vorbeikam, hielt viele Stunden inne, um den Schmetterling zu beobachten, der sich anstrengte, aus diesem kleinen Loch herauszu-kommen. Nach einer ganzen Weile schien es so, als hätte der Schmetterling aufgegeben

Continue reading...

Wie kann man richtige Entscheidungen treffen? /1

14. Februar 2016

0 Comments

Manchmal müssen wir Entscheidungen treffen, deren Folgen unbekannt sind. In solchen Fällen läst sich sogar nicht grob vorhersehen welche Konsequenzen diese Entscheidung nach sich zieht. Mit solchen Entscheidungen werden wir konfrontiert oft wenn es um sehr wichtige Sachen geht und die richtige Entscheidung von großer Bedeutung ist. Beispiele hierfür sind: Jobwechsel oder Kündigung, Umzug in eine unbekannte Stadt oder Gegend, Beginn

Continue reading...

Was treibt Menschen an?

12. Dezember 2015

0 Comments

Viele Leute sind überzeugt: „Wer besser bezahlt wird, arbeitet besser.“ Leistungslöhne gelten seit langem als Kennzeichen fortschrittlicher Organisation. Aber ist das überhaupt sinnvoll? Oder wirkt der innere Antrieb in Wirklichkeit viel besser?

Viele Leute sind überzeugt: „Wer besser bezahlt wird, arbeitet besser.“ Dieser Vorstellung entsprechend gelten Leistungslöhne seit langem als Kennzeichen fortschrittlicher Organisation. Die Entlohnung soll möglichst eng mit der individuellen Leistung eines Arbeitnehmers verknüpft sein. Ein Unternehmen, das seinen Mitarbeitenden …

Continue reading...

Spiegelneuronen: Die Hardware des Mitgefühls

3. September 2015

0 Comments

Menschen sind soziale Wesen – aber wie gelingt es uns eigentlich, die Gefühle von anderen Menschen zu lesen und mitzuempfinden? Wahrscheinlich sind hierfür die sogenannten Spiegelneuronen in unserem Hirn zuständig, die automatisch eine Resonanz zu unserem Gegenüber herstellen.

Wir lachen, gähnen, weinen und leiden miteinander – und das ganz automatisch. Wie können wir so intuitiv mitfühlen und verstehen, was in anderen Menschen vorgeht? Die Neurobiologie legt nahe, dass Empathie weit mehr ist …

Continue reading...

Fehler sind zum Lernen gut!

26. August 2015

0 Comments

Fehlerkultur: Mit Fehlern konstruktiv umgehen

In der Zusammenarbeit von Menschen bildet sich über die Zeit auch ein bestimmter Umgang mit Fehlern heraus. Das zeigt sich darin, wie Fehler wahr genommen, bewertet und wie darauf reagiert wird. Erkennbar ist die Fehlerkultur in der Ausprägung von Qualitätssystemen, in der Entstehung von Innovationen, im Risikomanagement, in der Unternehmenskultur und vor allem in der Kommunikation. Nach Elke M. Schüttelkopf setzt sich die Fehlerkultur aus Normen und Werten, Kompetenzen …

Continue reading...

Zeitmanagement "Entschleunigung"

31. Januar 2015

0 Comments

Wege aus der Beschleunigungsfalle

Burn-out trifft nicht nur einzelne Menschen, auch ganze Unternehmen können darunter leiden. Manager müssen wissen, wie sie Erschöpfungszustände erkennen, beheben und in Zukunft vermeiden. Nur dann können Mitarbeiter ihre volle Leistung erbringen.

Vom Markt unter Druck gesetzt, halsen Manager ihren Unternehmen häufig…

Continue reading...