Tag Archives: Perspektiven

Das Problem

15. Dezember 2016

0 Comments

Es war einmal ein Problem, das sehr unglücklich und traurig war, weil alle Menschen darüber schimpften und es verfluchten. Dabei fing alles so spannend an…

In der Problementstehungsfabrik hatte man ihm in der Endkontrolle gesagt, dass es eine großartige Bestimmung habe und den Menschen ganz besondere Momente in ihrem Leben bringen würde. Voller Freude und Tatendrang …

Continue reading...

Presentation with …

30. Oktober 2016

0 Comments

Many years ago, at some time after the invention of the printing press and before the invention of slideware apps, people used to communicate with rudimentary tools and visual supports. They might write on a blackboard with a piece of chalk, or hand out photocopies of some notes or graphs. Then came flipcharts, which made it easier to use colours than with blackboards, and easier to use plenty of drawings. And then came…

Continue reading...

Job-Interviews

22. September 2016

0 Comments

Ein gutes Gesprächsklima erzeugen

Ein Vorstellungsgespräch hat nicht nur den Zweck Informationen auszutauschen und die fachliche Qualifikation des Bewerbers im Hinblick auf die ausgeschriebene Stelle zu überprüfen. Während eines Job-Interviews findet ein gegenseitiges „Beschnuppern“ statt, denn im Auswahlprozess spielt auch Sympathie …

Continue reading...

Consulting-Story

2. Juni 2016

0 Comments

  Ein Schäfer in Schottland hütete friedlich seine Schafe. Eines Tages fuhr ein Jeep Cherokee vor und ein junger Mann in YSL Anzug, Cerruti Schuhen, Ray-Ban-Brille und Gaultier Krawatte stieg aus. Der junge Mann fragte den Schäfer: „Wenn ich errate, wie viele Schafe sie haben, geben sie mir dann eins davon?“ Der Schäfer schaute erst […]

Continue reading...

Entscheidungen treffen /2

21. Februar 2016

0 Comments

Jede Entscheidung reflektiert, spiegelt, unsere tiefste innere Werte. Wir entscheiden so wie wir sind. Wenn wir uns für etwas Entscheiden war wir in Wirklichkeit nicht gern haben möchten, dann früher oder später werden wir immer feststellen, dass die Entscheidung FÜR UNS verfehlt war. Man kann sogar sagen, dass Wir selbst unsere Entscheidungen sind.
Vielleicht auf diese Weise getroffene Entscheidungen…

Continue reading...

Virtuelle Teams: Heute eine neue Herausforderung Morgen eine Selbstverständlichkeit

7. Februar 2016

0 Comments

Immer mehr Menschen, die keinen – oder nur wenig – direkten Kontakt zueinander haben, arbeiten in Teams zusammen. Ungeachtet dieser Tendenz haftet dem Phänomen „Virtuelle Teams“ noch immer der Charakter des Exotischen an.

Meist werden mit dem Gedanken die „around-the-globe/around-the-clock“ Teams in Verbindung gebracht, wo der indische Softwareingenieur am späten Nachmittag, bevor er nach hause geht, sein Arbeitspaket an die amerikanische Kollegin schickt, welche die Arbeit aufnimmt, fortführt und ihrerseits am Nachmittag an den irischen Kollegen weiterleitet. …

Continue reading...

Der Axtdieb

26. Dezember 2015

0 Comments

Ein Mann fand eines Tages seine Axt nicht mehr. Er suchte und suchte, aber sie war verschwunden.

Der Mann wurde ärgerlich und verdächtigte den Sohn seines Nachbarn, die Axt genommen zu haben.

An diesem Tag beobachtete er den Sohn seines Nachbarn ganz genau. Und tatsächlich: Der Gang des Jungen war der Gang eines Axtdiebs. Die Worte, die er sprach, waren ….

Continue reading...

Fehler sind zum Lernen gut!

26. August 2015

0 Comments

Fehlerkultur: Mit Fehlern konstruktiv umgehen

In der Zusammenarbeit von Menschen bildet sich über die Zeit auch ein bestimmter Umgang mit Fehlern heraus. Das zeigt sich darin, wie Fehler wahr genommen, bewertet und wie darauf reagiert wird. Erkennbar ist die Fehlerkultur in der Ausprägung von Qualitätssystemen, in der Entstehung von Innovationen, im Risikomanagement, in der Unternehmenskultur und vor allem in der Kommunikation. Nach Elke M. Schüttelkopf setzt sich die Fehlerkultur aus Normen und Werten, Kompetenzen …

Continue reading...

Psychologie des Fehlermachens

5. Juli 2015

0 Comments

Irren ist nützlich

Unser Gehirn hat den Umgang mit komplexen Problemen perfektioniert – oder doch nicht? Immer wieder stolpern wir beim Entscheiden oder Erinnern über dieselben Fallstricke. Anna Gielas von der Harvard University stellt einige vor und erklärt, warum sich die Fehler unterm Strich doch auszahlen.

Wann waren Sie das letzte Mal felsenfest davon überzeugt, Recht zu haben – und lagen am Ende doch falsch? Das passiert schnell, denn unsere subjektive Gewissheit, das vermeintlich Richtige zu tun, entspringt nicht unbedingt der Faktenlage. Vielmehr unterliegen wir in den meisten Alltagssituationen systematischen Irrtümern, die Kognitionsforscher seit Jahren ergründen. Bis zu 100 verschiedene Typen haben sie bislang unterschieden. …

Continue reading...

Konstruktiver Umgang mit Misserfolg

4. Mai 2015

0 Comments

Misserfolg – eine Frage der Interpretation

Mit Misserfolg beschreiben wir eine Handlung, die nicht das gewünschte oder erhoffte Ergebnis gebracht hat. Häufig tun wir dabei so, als ob es absolute Kriterien für Erfolg und Misserfolg gäbe. Wenn wir etwas als Misserfolg bezeichnen, geht jedoch unsere Bewertung mit ein. Besser müssten wir formulieren: „Meine Erwartungen und Vorstellungen sind in dieser Situation

Continue reading...