Tag Archives: Wahrnehmung

Führung – Der Chef als Vorbild

7. September 2016

0 Comments

  Führung – Der Chef als Vorbild In einem Unternehmen, das in seinem Leitbild im „Mittelpunkt der Mensch“ proklamierte, konnte ich vor Beginn eines Teamworkshops beobachten, wie der Personalchef das Haus betrat, mit „Tunnelblick“ grußlos durch die Personal-Abteilung marschierte um sein Büro im benachbarten Gang aufzusuchen. Ich fragte eine Mitarbeiterin, was dieser wortlose Auftritt zu […]

Continue reading...

Führung: Mitarbeitermotivation

15. Juli 2016

0 Comments

Mitarbeitermotivation durch authentisches Führen

Unternehmen profitieren, wenn Führungskräfte auf Ihre Authentizität achten. Denn: Authentisches Auftreten und mitarbeiterorientiertes Führen stärken die Mitarbeitermotivation und die Bindung an das Unternehmen.

Aus der Sicht der Führungskraft ist es entscheidend die Zielvorgaben zu erreichen. Dies wird nur gelingen, wenn die eigenen Mitarbeiter mitziehen. Schon aus diesem eigennützigen Grund sollten Führungskräfte …

Continue reading...

Der Axtdieb

26. Dezember 2015

0 Comments

Ein Mann fand eines Tages seine Axt nicht mehr. Er suchte und suchte, aber sie war verschwunden.

Der Mann wurde ärgerlich und verdächtigte den Sohn seines Nachbarn, die Axt genommen zu haben.

An diesem Tag beobachtete er den Sohn seines Nachbarn ganz genau. Und tatsächlich: Der Gang des Jungen war der Gang eines Axtdiebs. Die Worte, die er sprach, waren ….

Continue reading...

Effizienter Lernen "im Schlaf"

23. Dezember 2015

0 Comments

Seit einiger Zeit ist durch Ergebnisse der Hirnforschung belegt, dass wir im Schlaf Dinge verarbeiten, die wir im Laufe des vorangegangenen Tages oder sogar schon vor längerer Zeit erlebt haben.

Dazu gehören auch ‚Lernereignisse‘: Material, das wir für Prüfungen, Meetings…

Continue reading...

Wahrnehmung – Die Welt ist mehr, als was wir sehen

20. Juli 2015

0 Comments

Lisa Randall, eine der bedeutendsten Physikerinnen unserer Zeit, hat ein abenteuerliches Modell des Lebens entwickelt: Es gibt eine fünfte Dimension, ein verborgenes Universum – vielleicht nur Millimeter von uns entfernt.

Frau Randall, es gibt einen Satz von Ihnen, der mir nicht aus dem Kopf geht: «Die Welt ist mehr als das, was wir sehen.»
Das ist etwas, worauf man in den Naturwissenschaften immer wieder stösst. Wir sehen den Menschen nicht an, dass sie aus Zellen bestehen. Wir sehen dem Tisch hier nicht an, dass er aus Atomen gemacht ist. …

Continue reading...

Schwierige Gespräche führen

22. Mai 2015

0 Comments

Gute Gespräche kosten Zeit (anfangs) Sparen Zeit (mittelfristig) Führen zu Verhaltensänderungen Motivieren Mitarbeiter Helfen Arbeitsziele klar definieren -Friedemann Schulz von Thun- Vor dem Gespräch Zur Vorbereitung eines guten Gespräches gehört die Auseinandersetzung des Gesprächsführers mit seiner persönlichen Einstellung zum Inhalt, zur Situation und zur Person des Gegenübers. Dazu trägt die Beantwortung einiger klärender Fragen bei: […]

Continue reading...

Wahrnehmung * Spiegelneuronen

25. Mai 2012

0 Comments

Wahrnehmung Persönliche Ausstrahlung, oder – wie andere wahrnehmen, wie Sie „gerade drauf sind“ Kennen Sie das? Jemand steht vor Ihnen, spricht über Dinge – und sie haben das deutliche Gefühl „hier stimmt etwas nicht“. Sie zweifeln an der Richtigkeit der Information, weil sie gewisse Dissonanzen (Miss-Töne) zwischen dem Inhalt und der persönlichen Wirkung wahrnehmen. D.h., […]

Continue reading...

Feedback im Mitarbeitergespräch

21. Januar 2012

0 Comments

Feedback * Diplomatischer Drahtseilakt für Führungskräfte
Autorin: Steffi Sammet

Der Ton entscheidet maßgeblich, wie ein Mitarbeiter die Kritik aufnimmt. Wer Mitarbeiter auf Fehler hinweisen will, muss Fingerspitzengefühl beweisen, um kein Porzellan zu zerschlagen. Wie die Kunst des Feedbackgesprächs gelingt. …

Continue reading...

Wenn ich mein Leben nochmal leben könnte

26. Dezember 2011

0 Comments

Wenn ich mein Leben nochmal leben könnte

Die meisten Menschen kommen im Laufe ihres Lebens durch die Alltagsroutinen in eine starke Funktionalität. Die Dinge laufen so dahin, und Gewohnheitshaltungen werden zu unbewusst wirkenden Begrenzungen in der Wahrnehmung, dem Denken und schließlich auch im Verhalten.

Continue reading...

emotional intelligence (EQ)

4. Dezember 2011

0 Comments

emotional intelligence theory (EQ – Emotional Quotient)

Emotional Intelligence – EQ – is a relatively recent behavioural model, rising to prominence with Daniel Goleman’s 1995 Book called ‚Emotional Intelligence‘. The early Emotional Intelligence theory was originally developed during the 1970s and 80s by the work and writings of psychologists Howard Gardner (Harvard), Peter Salovey (Yale) and John ‚Jack‘ Mayer (New Hampshire). Emotional Intelligence is increasingly relevant to organizational development and developing people, …

Continue reading...